TranceTanz – eine Tanzreise

Lass dich tanzen!

Räuchern, rasseln, atmen. Ruhig werden und offen. Du lässt deinen Alltag hinter dir. Wir öffnen den heiligen Raum.

Du findest ein Thema, ein Anliegen oder eine persönliche Frage, womit du in den Abend gehst – wenn du möchtest.

Jetzt tauchen wir ein: mit Rasseln, Trommeln, Stimme und Bewegung …

Und dann kommt die Musik: rhythmisch, kraftvoll, erdig ermuntert sie uns, uns hinzugeben, loszulassen, uns tanzen zu lassen. Während des Tanzens können Bilder, Gefühle, Antworten zu dir finden, innere Begegnungen stattfinden, kann Heilung geschehen. Vielleicht taucht eine Ahnung auf, ein Gefühl der Verbundenheit mit einer umfassenderen Wirklichkeit, vielleicht eine Erinnerung daran, wer du wirklich bist. Du entscheidest selbst, wie tief du dich einlässt. Schließlich wird es sanfter, die Bewegungen kleiner, der Atem wieder ruhiger. Im Liegen spürst du dem Erlebten nach, lässt es in dich hineinsinken, sich integrieren. Gemeinsam beenden wir den Abend.

TranceTanz kann Reinigung und Befreiung bedeuten. Er öffnet unser Herz und lässt Heilung geschehen.

Für die Einstimmung dürfen Rasseln und Trommeln (mit denen du dich bewegen kannst) gern mitgebracht werden. Ansonsten: Sehr bequeme und leichte Kleidung (Zwiebelprinzip), Wasserflasche. Wer nicht barfuß tanzen möchte: rutschfeste Socken. Schreibzeug, falls du dir Notizen machen möchtest, evt. Ohrstöpsel (bei Geräuschempfindlichkeit).

Ich bitte um verbindliche Anmeldung telefonisch, per Mail oder über das Kontaktformular.

maximal 10 TeilnehmerInnen, 25 € (Ermäßigung auf Anfrage)

 

Was noch wichtig ist:

Wir gehen auf diese Tanzreise ohne Drogen oder andere bewusstseinsverändernde Substanzen.

Du tanzt nur für dich selbst. Es gibt keine soziale oder tänzerische Interaktion, kein Schauen, kein sich-Zeigen wie bei anderen Tanzformaten. Hier bist du ganz für dich.

Gern kannst du am Ende im Kreis etwas von deinem Erlebten teilen: Manchmal ist es wichtig, Dinge auszusprechen – und sie auf diese Weise auch in unserer alltäglichen Welt und im Körper zu verankern. Genauso ist es aber möglich, still und ganz mit dir zu bleiben und deine Reise in dir weiterwirken und reifen zu lassen.

Es gibt keine körperlichen Voraussetzungen. Der TranceTanz ist deine ganz eigene Tanzreise. Du kannst wild oder sanft tanzen, sitzen, liegen, meditieren… genau das tun, was du gerade brauchst, was dir gut tut, und was sich durch dich ausdrücken will.

Für Menschen mit Psychose-Erfahrung ist der TranceTanz – und insgesamt die schamanische Arbeit – nicht geeignet (im Zweifelsfall gern nachfragen!).

Für Schwangere empfehle ich den TranceTanz – wegen der Lautstärke – ebenfalls eher nicht.

 

geplante Termine in 2024 (jeweils 19 – ca. 22 Uhr):

Samstag, 20. Januar

Donnerstag, 18. April

Samstag, 27. Juli

Donnerstag, 17. Oktober

 

Weitere Tanzangebote findest du hier.

 

 

 

aktuelle Veranstaltungen

Inner Science Praxisgruppe

23.07.2024, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr

Heilabend

28.07.2024, 19:00 Uhr - 21:15 Uhr

Inner Science Praxisgruppe

27.08.2024, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr

schamanischer Vormittag

02.09.2024, 10:00 Uhr - 12:30 Uhr

schamanischer Abend

12.09.2024, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr

alle Veranstaltungen

 

Newsletter

Mein Newsletter informiert dich regelmäßig über aktuelle Veranstaltungen und Neuigkeiten.

Newsletter Anmeldung